Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Leitner Apfelsaft

 
Auf 1.000 m, an den Südhängen des Etschtales, liegt der Obst- und Viehwirtschaftsbetrieb Leitnerhof. Von hier stammt ein Apfelsaft, der sich nicht nur auf dem Tschöggelberg, sondern auch im gesamten Burggrafenamt einen Namen gemacht hat. Das Geheimnis des goldgelben Saftes vom Leitnerhof ist sein natürlich hoher Zuckergehalt, kombiniert mit einer angenehmen Säure. Beide geben ihm ein einmaliges, vollmundiges und reines Aroma.